Bundestagspetition: Volksentscheid gegen Euro-Wahn

Jetzt hier ausdrucken und unterschreiben

Sehr geehrte Damen und Herren, nach der Willenserklärung „Adlershofer Erklärung“ kommt gegen die „Adlershofer Petition“, die sich an den Bundestag richtet. Diese kann leider nicht formlos im Internet unterzeichnet werden, sondern nur auf Papier: Bitte dazu dieses Formular ausdrucken und schicken an: COMPACT-Magazin, Brandenburger Str. 36, 14542 Werder. Sobald auf Papier 5.000 Unterschriften zusammen sind, werden wir die Bundestagsverwaltung auffordern, die Petition auf bundestag.de online zur Zeichnung zu stellen. Das ist aber erst dann aussictsreich, wenn diese 5.000 zusammengekommen sind. Deswegen ergeht die Bitte, auch an die bisherigen Unterzeichung der „Adlershofer Erklärung“: Drucken sich die „Adlershofer Petition“ an den Bundestag aus und unterschreiben Sie! Vielen Dank!

Hier der Text der „Adlershofer Petition“, wie er auch auf dem Unterschriftenblatt steht:

Adlershofer Petition

Der Deutsche Bundestag möge die rechtlichen Voraussetzungen dafür schaffen, , dass zusammen mit der nächsten Bundestagswahl ein bundesweiter Volksentscheid über den sofortigen Austritt der Bundesrepublik Deutschland aus dem Europäischen Währungsverbund Euro stattfindet.

Begründung: Der Bundestag würde durch ein Volksabstimmungsgesetz den Verfassungsauftrag erfüllen, der in Grundgesetz Artikel 20,2 vorgegeben ist. Auf dieser Grundlage kann und muss über den Euro abgestimmt werden: Es sind schon jetzt unvertretbare Risiken zur „Rettung“ des Euro eingegangen worden, welche entgegen den geltenden Verträgen Deutschland aufgebürdet wurden.
Es wird immer deutlicher, dass mit dem Projekt der europäischen Gemeinschaftswährung EURO die klammheimliche Etablierung einer demokratisch nicht legitimierten supranationalem Zentralregierung beabsichtigt ist; hierbei soll die Fiskalunion nur der erste Schritt sein. Dies alles widerspricht Geist und Buchstaben des Grundgesetzes. Diese weitreichenden Eingriffe in das Verfassungsrecht sind vom Volk niemals legitimiert worden. –

Advertisements